Telefonische Terminvereinbarung unter: +41 52 521 21 21, Untertor 33, 8400 Winterthur

Akne: Behandlung beim Dermatologen für bessere und reinere Haut

Den meisten von uns macht sie das Leben im Laufe des Erwachsenwerdens schwer: Akne. In der Pubertät kommt es zu einer hormonellen Umstellung. Die Hormone bewirken in den Talgdrüsen der Haut eine vermehrte Produktion von Talg. Zusätzlich ändert sich der Hautstoffwechsel und es kann zu einer Überverhornung der Ausführungsgänge der Talgdrüsen kommen. All das führt dazu, dass unsere Poren verstopfen. Mitesser und Pickel sind die Folge. Sogenannte Propionibakterien vermehren sich und eitrige Entzündungen entstehen im Gesicht aber auch an anderen Teilen des Körpers wie Rücken oder Dekolleté.

Auch wenn die meisten von uns von unreiner Haut betroffen sind, kommt es bei nur bei manchen von uns (15-30%) zu einer mittelschweren oder schweren Akne, die medizinisch behandelt werden sollte. Wenn Ihre Haut stark von Entzündungen und dauerhaft unreiner Haut geprägt ist, kann Ihnen die Aknebehandlung durch einen erfahrenen Dermatologen viel Erleichterung ein wesentlich besseres Hautbild bieten. Auch kann durch eine frühzeitige medizinische Behandlung das Entstehen von Aknenarben verhindert werden. Wenn sich bereits Narben gebildet haben, können diese durch eine Arzt behandelt und so entfernt oder gemildert werden.

Als Dermatologen in Winterthur mit Schwerpunkt in ästhetischen Eingriffen sind wir Ihre ideale Anlaufstelle für die Aknebehandlung. Wir vereinen beste medizinische Expertise mit ästhetischem Anspruch und bieten Ihnen verschiedene Ansätze zur Behandlung von Akne und Aknenarben. Vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin ganz einfach online in unserem Terminbuchungssystem. Wir freuen uns darauf, Ihnen zu einem reineren Hautbild zu verhelfen und Ihnen so das Leben zu erleichtern!

Vereinbaren Sie Ihren Termin online!

Akne: Ursachen, Formen und Behandlung

Betroffen von Akne sind meist jüngere Menschen, doch kann uns die Erkrankung der Haut bis ins Erwachsenenalter begleiten. Akne hat unterschiedliche Ursachen und tritt in unterschiedlichen Formen auf. Am häufigsten ist die sogenannte Acne vulgaris vertreten, deren Auslöser die hormonelle Veränderung während der Pubertät ist. Eine eingehende Untersuchung ist bei der Aknebehandlung grundlegend. Der Arzt klärt Ihr Krankheitsbild genau ab und kann so gezielt eine kosmetische oder medizinische Behandlung verordnen. Eins haben alle Formen der Akne gemeinsam: die dadurch bedingte unreine Haut mit Mitessern, Pusteln, Pickeln, Hautverdickungen und womöglich auch Narben kann uns das Leben ganz schön schwer machen und uns auch seelisch belasten.

Wie entsteht Akne?

Bei der Acne vulgaris sind Hormone dafür verantwortlich, dass mehr Talg produziert wird. Vor allem das Geschlechtshormon Testosteron regt die Talgdrüsen besonders an. In der Pubertät setzt zusätzlich zur hormonell angeregten Talgproduktion auch eine gesteigerte Produktion von Hornmaterial der Haut ein, welches die Ausführausgänge der Haut verschliesst. Der Talg staut sich auf der Hautoberfläche und Mitesser (Komedone) entstehen. Der Talg in den Komedonen ist der perfekte Nährboden für Bakterien, die den Talg zersetzen und dabei Entzündungen hervorrufen: Pickel.

Kommen Sie in unsere Aknesprechstunde

Da Hormonschwankungen nicht nur in der Pubertät sondern etwa auch während der Menstruation, der Schwangerschaft oder in den Wechseljahren (Menopause) vorkommen, kann es auch in diesen Phasen vermehrt zu Pickelbildung und Hautentzündungen kommen. Auch andere Faktoren wie Ernährungsgewohnheiten, erbliche Veranlagung, psychische Belastung und Stress können Akne befördern. Auch können äusserliche Einwirkungen wie etwa Kosmetika, Sonne (Mallorca-Akne) oder Medikamente zu einer Erkrankung an Akne führen.

Da die Ursachen komplex und individuell sind, ist es besonders wichtig, sie von einem erfahrenen Arzt abklären zu lassen. Nur so können die nötigen Schritte in der Therapie der Akne eingeleitet werden. In unserer Praxis sind wir als erfahrene Dermatologen in einer spezielle Aknesprechstunde für jüngere und erwachsene Aknepatienten da. Vor jeder Behandlung steht die fachärztliche Diagnosesicherung. Bei regelmässiger Behandlung werden Mitesser und Pickel deutlich gemindert, das Entstehen von Aknenarben verhindert, und Ihre Haut erscheint wieder glatt und gepflegt. Vereinbaren Sie noch heute Ihren Termin in unserer Aknesprechstunde und starten Sie in ein neues Leben mit reinerer Haut. Nutzen Sie unsere Online-Terminvergabe oder rufen Sie uns an. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Vereinbaren Sie Ihren Termin telefonisch!

Für einfach schöne Haut: Akne beim Dermatologen behandeln lassen

Wer von mittelschwerer oder schwerer Akne betroffen ist, braucht ihn meist überhaupt nicht, den prüfenden Blick in den Spiegel. Die entzündliche Erkrankung unserer Haut ist nicht nur sicht- sondern auch spürbar. Und auch wenn Sie nur unter sogenannter leichter Akne leiden, eine Verbesserung Ihres Hautbildes wird Ihnen Ihren Alltag erheblich erleichtern. Als erfahrene Dermatologen bieten wir Ihnen verschiedenste Therapie-Ansätze an, damit der prüfende Blick in den Spiegel von Ihnen künftig mit einem strahlenden Lächeln beendet wird.

Unterschieden werden bei der medizinischen Aknebehandlung die lokale Behandlung mit Waschlotionen, Cremes oder Lösungen und die systemische Behandlung mit Medikamenten. Meist genügt bei leichteren Formen eine lokale Therapie und viel Geduld, bei schwereren Formen wird zusätzlich mit Tabletten oder Antibiotika behandelt.

Neben einer auf das aktuelle Krankheitsbild abgestimmten medizinischen Therapie, bieten wir als Dermatologen in Winterthur mit Schwerpunkt in ästhetischen Eingriffen einige sehr wirksame moderne Zusatzbehandlungen an:

  • Hautanalyse und Pflegeberatung
  • Fruchtsäurepeeling
  • Behandlung mit LED-Licht

Gerne beraten wir Sie in unsere Praxis innerhalb unserer Aknesprechstunde zu unseren angebotenen Behandlungsmethoden.

Akne: Laserbehandlung bei Narben

Bei mittelschwerer und schwerer Akne kommt es häufig vor, dass die Erkrankung Narben hinterlässt. Gerade wenn Akne unbehandelt bleibt, kommt es zu unkontrollierten Entzündungen, die bleibende Narben hinterlassen. Diese Aknenarben lassen sich kosmetisch mildern zum Beispiel durch ein Fruchtsäurepeeling. Medizinisch lassen sich Aknenarben per Lastertherapie behandeln. Wir bieten Ihnen in unsere Praxis Laserbehandlung mit modernsten Geräten. Nach eingehender Untersuchung besprechen wir mit Ihnen Handlungsbedarf und den zu erwartenden Erfolg der Akne Laserbehandlung. Vereinbaren Sie unkompliziert einen Termin zur Beratung und wir besprechen individuell Ihre Behandlungsmöglichkeiten!

Vereinbaren Sie Ihren Termin online!

DERM ART: Ästhetische Chirurgie und Dermatologie in Winterthur

Dr. Alexander Jalali und sein Team von DERM ART bieten Ihnen in der Praxis in Winterthur ästhetische Chirurgie und Dermatologie auf höchstem Niveau und mit einem umfassenden Leistungsspektrum. In unserer Praxis gehen medizinisches Know-How und ästhetischer Anspruch Hand in Hand. Ihre Zufriedenheit und ein natürliches Ergebnis ist uns dabei immer ein besonderes Anliegen. Wir beraten Sie gerne zu Rosacea, Couperose oder Gefässerweiterungen. Oder Sie möchten Ihrem Gesicht mit einer HIFU-Behandlung neue Jugendlichkeit verleihen? Wir beraten Sie gerne. Vereinbaren Sie unkompliziert und direkt einen Termin in unserem Online-Buchungssystem. Wir freuen uns auf Sie!

Vereinbaren Sie Ihren Termin online!

Patientenmeinungen

Quelle: Doctena